Produkte

Produkte

Das Vorhandensein von Nährstoffen allein ist nicht ausreichend. Sie müssen für die Pflanzen zugänglich sein und weitestgehend genutzt werden. Die HUMINPOWER-Produktfamilie hilft dabei.

HUMUSZOL und HUMINPOWER G sind zwei Spezialprodukte, die die Aufnahme von ausgebrachten und im Boden befindenden Nährstoffen maximieren. Die wichtigsten Inhaltsstoffe sind die Huminsäuren.

Unsere Produkte tragen dazu bei, die für die Pflanze unzugänglichen Nährstoffe im Boden aufzunehmen, dadurch erhöhen den Ertrag, steigern die Widerstandsfähigkeit der Pflanze, ersetzen die Mangelelemente und beseitigen die häufigen Mangelkrankheiten.

Die Produktfamilie kann verwendet werden, um den Boden zu verbessern, indem sie vor Saat und Anpflanzung auf die Bodenoberfläche ausgebracht oder besprüht und eingearbeitet wird.

Darüber hinaus kann sie verwendet werden, um das Bodenleben zu verbessern, die Nährstoffaufnahme zu verbessern, Stress abzubauen, die Wasserretention in sandigen Böden zu erhöhen und harte Böden poröser zu machen, wodurch der Ertrag erhöht wird.

Humuszol:

Unser Humuszol Produkt ist ein flüssiges Bodenverbesserungsmittel, der schnell aufgenommen wird und seine Wirkung in 2 Monate entfaltet.

Es kann mit Bewässerungs-, Tröpfchenbewässerungs- und Sprühsystemen, Pestiziden, Insekt- und Fungiziden sowie mit anderen Nährlösungen (nach dem Mischtest) angewendet werden

  • Verpackungen: 1-, 5-, 10-Liter-Dosen, 1 m3 IBC Behälter
  • Zulassungsnummer: 04.2/3785-1/2016

HuminPower G:

Unser HuminPower G-Bodenverbesserungsmittel in Granulatform, das im Vergleich zu Humuszol ein längeres, länger absorbierendes Produkt ist, nutzt sich in etwa einem halben Jahr ab.

Es kann auch mit einem Düngerverteiler oder einer Kornsämaschine zusammen mit anderen Pflanzenschutzmitteln, Pestiziden oder Düngemitteln (nach dem Mischtest) ausgebracht werden.

  • Verpackungen: 1-, 5-, 20-kg-Säcke, 750 kg Bi -Bag
  • Zulassungsnummer: 04.2-3786-1/2016

Humuszol:

Unser Humuszol Produkt ist ein flüssiges Bodenverbesserungsmittel, der schnell aufgenommen wird und seine Wirkung in 2 Monate entfaltet.

Es kann mit Bewässerungs-, Tröpfchenbewässerungs- und Sprühsystemen, Pestiziden, Insekt- und Fungiziden sowie mit anderen Nährlösungen (nach dem Mischtest) angewendet werden

  • Verpackungen: 1-, 5-, 10-Liter-Dosen, 1 m 3 IBC Behälter
  • Zulassungsnummer: 04.2/3785-1/2016

HuminPower G:

Unser HuminPower G-Bodenverbesserungsmittel in Granulatform, das im Vergleich zu Humuszol ein längeres, länger absorbierendes Produkt ist, nutzt sich in etwa einem halben Jahr ab.

Es kann auch mit einem Düngerverteiler oder einer Kornsämaschine zusammen mit anderen Pflanzenschutzmitteln, Pestiziden oder Düngemitteln (nach dem Mischtest) ausgebracht werden.

  • Verpackungen: 1-, 5-, 20-kg-Säcke, 750-kg-Bi -Bag
  • Zulassungsnummer: 04.2-3786-1/2016

Produktvorteile

bis zu 50% höherer Ertrag

Ersetzung von Mangelelementen

erhöhte Widerstandsfähigkeit

höherer Nährwert

Bodenverbesserungswirkung

Behandlung von Mangelkrankheiten

wettbewerbsfähigeres Produkt von höherer Qualität

verwendbar in Bio-Wirtschaften

Reduzierung von marktunfähigem Ernteanteil

hergestellt aus natürlichen Rohstoffen

stärkere Rahmenstruktur

keine Wartezeit

Zusammensetzung des Produkts

Humuszol
  • Huminsäuregehalt (m/m%): 5,5
  • pH (im ursprünglichen Stoff): 8,47
  • N-Gehalt (m/m%): 0,6
  • P2O5-Gehalt (m/m% t.): 0,8
  • K2O-Gehalt (m/m% t.): 1,3
  • MgO-Gehalt (m/m% t.): 0,03
  • Fe-Gehalt (m/m% t.): 0,1
  • Trockensubstanzgehalt (m/m%): 14
HuminPower G
  • Humussäuregehalt (m/m%): 75,0
  • pH (in 10%-iger Suspension) 8,08
  • N-Gehalt (m/m%): 0,6
  • P2O5-Gehalt (m/m%): 10
  • K2O-Gehalt (m/m%): 5,0
  • MgO-Gehalt (m/m%): 4,0
  • Fe-Gehalt (m/m%): 3,5
  • Trockensubstanzgehalt (m/m%): 98

Hinweise zur Anwendung und Dosierung

ACKERKULTUREN:

Humuszol:

min. 15-20 l/ha, , 1-2 mal: vor der Aussaat oder gleichzeitig mit der Aussaat, bzw. zweite Behandlung bis die Pflanze das Knie erreicht

HuminPower G:

min. 40-70 kg/ha, vor der Aussaat oder gleichzeitig mit der Aussaat

PFLANZUNG VON SETZLINGEN, GEMÜSEN, ERSTLINGEN:

Humuszol:

min. 25 l/ha in mehreren Phasen während der Vegetationsperiode ausgebracht

HuminPower G:

min. 60 kg/ha in mehreren Phasen während der Vegetationsperiode ausgebracht

BLUMEN, ZIERPFLANZEN:

Humuszol:

min. 25 l/ha in mehreren Phasen ausgebracht

HuminPower G:

min. 60 kg/ha gleichzeitig mit der Pflanzung

TRAUBE:

Humuszol:

min. 20 l/ha in mehreren Phasen ausgebracht

HuminPower G:

min. 50 g/Rebe

OBSTBÄUME-STRÄUCHER:

Humuszol:

min. 20 l/ha in mehreren Phasen ausgebracht

HuminPower G:

min. 50 g/Rebe

RASEN:

Humuszol:

min. 20 l/ha in 3 Phasen während der Vegetationsperiode ausgebracht

HuminPower G:

min. 40-50 kg/ha

HERSTELLUNG VON KOMPOST, BODENMISCHUNG:

Humuszol:

min. 1-2 %-iger Lösung sprühen

HuminPower G:

min. 1-2 % dosieren

BEI WEIDEN:

Humuszol:

min. 15-20 l/ha, 1-2 mal

HuminPower G:

min. 40-70 kg/ha

BEI VERWENDUNG IN HOBBYGARTEN:

Humuszol:

20-30 ml Humuszol zu 10l Wasser, 1-2 mal im Monat

HuminPower G:

min. 20-30 g/m2

BEI DEGRADIERTEN BÖDEN:

HuminPower G:

2-3 t/ha

SAMENKEIMUNG, WURZELBILDUNG:

Humuszol:

1 l Humuszol (1%-ige Lösung) zu 100 l Wasser

ANPFLANZUNG VON BÄUMEN:

HuminPower G:

min. 20-50 g/Pflanze

NÜTZLICHE

HINWEISE

Beim intensiven Pflanzenbau empfehlen wir die kontinuierliche Anwendung des Produkts

Die Produkte können mit Bodenmischungen und verschiedenen Kultursubstraten verwendet werden

Können nach dem Mischtest gleichzeitig mit verschiedenen Düngemitteln und Pestiziden ausgebracht werden

Es besteht keine Gefahr einer Überdosierung

Auf unbestimmte Zeit haltbar